Hundeanalyse
Was Sie schon immer über den gesunden Körperbau wissen wollten.
 
 
 

Balance und Ausgewogenheit

Weder das Fell noch die Farbe oder die Rasse an sich lassen einen Hund edel und schön erscheinen, es sind im Wesentlichen dessen Ausgewogenheit, Balance und Ausstrahlung, die nur durch einen guten und gesunden Körperbau möglich sind.
Und nur eine gesunde Struktur garantiert eine lange Lebensdauer ohne körperlichen Verschleiss.

Das Wissen und Erkennen, wo genau hinzuschauen, was mit den Händen zu ertasten möglich ist und was im Körperbau zusammenspielt geben wir auf der Grundlage des Wissens und der Erfahrungen von Pat Hastings an Züchter, Hundehalter und interessierte Kynologen weiter.
Wir schulen das Auge am erwachsenen Hund und erkennen am Welpen, wohin er sich entwickeln wird. Die bei der Welpenanalyse gewonnenen Erkenntnisse können in die weitere Zuchtplanung einfliessen. Sie können dem Züchter ganz konkret bei der Auswahl der Welpenbesitzer helfen, damit eine erkannte allfällige Schwäche oder körperliche Auffälligkeit nicht durch sportliche Belastungen zu Ueberbeanspruchungen führen.
Ein Hund mit gewissen strukturellen Schwächen kann jederzeit ein toller Familienhund sein, für in den Spitzensport aber soll der ausgewählte Hund die richtigen körperlichen Voraussetzungen haben. Wir helfen, die Hunde auf eine gesunde Körperstruktur zu analysieren und lehren die Züchter, Hundesportler, Trainer und Hundehalter selber sehen, was ein gut gebauter Hund ist und welche Schwachstellen sich auf körperliche Beanspruchung negativ auswirken können.


Von der Theorie zur Praxis - das Seminar zum besseren Verständnis der Puppy-Puzzle-DVD

Auf der Basis der englischen DVD haben wir im Jahre 2004 begonnen, die Erkenntnisse und Erfahrungen von Pat Hastings an vielen Würfen unterschiedlichster Rassen zu studieren. Mit der Zeit entwickelten und optimierten wir unseren eigenen logischen Ablauf der Welpenbeurteilung und bieten seit Jahren die Welpen Analyse den Züchtern an.   

Unseren ersten Vortrag hielten wir 2009 bei Certodog für Züchter und Hundetrainer. Schnell wurde uns klar, dass die Teilnehmer das Gelernte am liebsten sofort in die Praxis umsetzen möchten. So entstand die Idee unseres beliebten Workshops. Unser Seminar wurde damals auch ein Bestandteil für die Certodog-Zuchtwartausbildung. Inzwischen haben wir mehr als 70 Seminare im In- und Ausland gehalten.
     
Nach eingehender Prüfung durch den Orthopäden Dr. med. vet. Daniel Koch, ECVO, wurde unser Seminar "Welpenanalyse" im 2011 von der SKG akkreditiert. Im 2015 wurde auch das Folgeseminar "Fit für Zucht und Sport" für Züchter sowie sämtliche SKG-Hundetrainer akkreditiert.
Aufgrund von zwei der SKG nicht genehmen aber sehr lesenswerten Artikeln über "Hundeausstellungen" und "Züchten" verfasst von Eva Holderegger Walser, publiziert im Sommer 2016 im Schweizer Hunde Magazin SHM, wurde uns im Mai 2017 offiziell die Akkreditierung durch die SKG entzogen (dies obwohl alle unsere SKG-Seminare von den Teilnehmern mit Höchstnoten bewertet worden sind).
Nur die SKG selber weiss, warum sie sich angegriffen fühlt. Schade, dass ausgerechnet der Kynologische Dachverband die offensichtlichsten Probleme in der Hundewelt nicht anpackt und lieber die Personen bekämpft, die sich für eine gesunde Hundezucht einsetzen.
Urteilen Sie selbst:

Hundeausstellungen - Fluch oder Segen für die Entwicklung der Rassen?

Züchten - aber richtig!

... weitere im SHM erschienene Artikel von Eva Holderegger Walser  finden Sie hier

  
Wir wünschen Ihnen viel Spass in der spannenden Welt des Körperbaus. Denn je mehr Sie wissen, desto mehr dürfen Ihre Hunde davon profitieren



Doris Walder und Eva Holderegger Walser